Wie gehen Kleinstunternehmen mit der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege um?

09.11.2023|Basiswissen

Der vorliegende Bericht widmet sich gezielt dieser Frage und liefert mit unserer Fokusgruppenerhebung neuste wissenschaftliche Erkenntnisse.
Denn bisher gab es zum Thema Pflegevereinbarkeit in Kleinstunternehmen kaum fundiertes Wissen.

Für eine zielgruppenspezifische Angebotsgestaltung ist dieses Wissen allerdings unbedingt notwendig, um nicht an den Bedarfen der Zielgruppe und deren Alltagsrealität vorbeizuplanen.

In unserer neusten Veröffentlichung finden Sie Impulse auf folgende Fragen wie zum Beispiel:

 

  • Wie lautet die genaue Definition von Kleinstunternehmen?

  • Warum ist bei Kleinstunternehmen das Thema Beruf und Pflege ein „Wir müssen reden“-Thema?

  • Wie ist die eigene Biografie der pflegenden Angehörigen mit einer familiären Unternehmenskultur verknüpft?
  • Welche Strategien nutzen Kleinstunternehmen zur Vereinbarkeit?

  • Welche Akteure zählen zum Vereinbarkeits-Netzwerk der Kleinstunternehmen?

Mit dem Lesen des Berichts erhalten Sie einen Einblick darüber, wie Kleinstunternehmen über das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sprechen. Sie erhalten einen Einblick in Unternehmenskultur und die Art der Zusammenarbeit in sehr kleinen Teams und die daraus resultierenden Mechanismen.

Außerdem sind dort Bedarfe der Kleinstunternehmer zum Thema zusammengeführt. Diese Ergebnisse aus Unternehmerperspektive ergänzen bisherige Forschungsergebnisse aus anderen Projekten. Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, unterschiedliche Perspektiven auf das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege aufzuzeigen.

Hier finden Sie den ganzen Bericht.

Jetzt am Landesprogramm teilnehmen!

Jetzt Vereinbarkeits-Partner werden!

Schreiben Sie uns
Wir informieren Sie gerne!

    • Olivia Jungk-Jediss

    Wie wir mit Ihren Daten umgehen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung."

    *Pflichtfelder

    Abonnieren Sie unseren Newsletter!